Dacia Witzel Dacia Witzel

Das Dacia Picknick 2015

Großer Andrang herrschte bei der Neuwagenausstellung, wo Dacia sowohl die aktuellen „Celebration“-Sondermodelle als auch die „Stepway“-Modelle präsentierte

Dacia lud zum Picknick – und Besitzer von Sandero, Dokker, Logan MCV & Co. sowie Fans der Marke strömten zu Tausenden in den Freizeit- und Erholungspark Possen. Hier, in der Nähe von Sondershausen in Thüringen erwartete die zahlreichen Besucher am letzten Juniwochenende eine lockere Gratisveranstaltung für Groß und Klein mit zahlreichen Highlights. Mit dabei: Fußball-Legende und -Experte Mehmet Scholl, der auf der großen Bühne im Interview spannende Fragen beantwortete.

 

Das Dacia Picknick stand unter dem Motto „Fußball“. Kein Wunder, schließlich spielt die Lieblingssportart der Deutschen bei Dacia eine sehr große Rolle. Aktuell präsentiert der Autohersteller in der ARD Sportschau das „Tor des Monats“ und hat mit Mehmet Scholl ein beliebtes Fußball-Idol als Markenbotschafter.

SUV-PARCOURS UND „MENSCHLICHES TISCHFUSSBALL-SPIEL“

Bereits vor dem offiziellen Beginn der Veranstaltung war der Ansturm der rund 3.400 Teilnehmer aus ganz Deutschland so groß, dass sich auf der Zufahrtsstraße eine lange Dacia Schlange bildete – ein beeindruckendes Bild. Erstes Highlight des Tages: Jeder Besucher erhielt am Eingang zur Begrüßung eine Picknick-Decke sowie eine Picknick-Tüte mit Verpflegung, einem Modellauto und weiteren Überraschungen.

Für beste Unterhaltung sorgte das kurzweilige Rahmenprogramm mit Tombola und einer ganz besonderen Form von „Tischfußball“: Beim Human-Table-Soccer konnten sich die großen und kleinen „Picknicker“ als menschliche Tischfußballfiguren versuchen oder ihre Schussgeschwindigkeit messen lassen.  Auf einem eigens eingerichteten SUV-Parcours konnten die Offroad-Eigenschaften des Dacia Duster getestet werden.  

Großer Andrang herrschte bei der Neuwagenausstellung, wo Dacia  sowohl die aktuellen „Celebration“-Sondermodelle als auch die „Stepway“-Modelle präsentierte. Praktisch: Wer wollte, konnte direkt vor Ort den Wert seines Dacia von einem Fachmann bewerten lassen. Zu den weiteren Highlights zählte auch die umfangreiche Zubehör-Schau. Kurzum: Das Dacia Picknick war ein voller Erfolg. Und es soll nicht das letzte gewesen sein: „Mit der Aktion will die Erfolgs- und Kultmarke den Zusammenhalt der schon heute starken ‚Dacia Community‘ weiter festigen“, erklärt Olivier Gaudefroy, Vorstandsvorsitzender der Renault Deutschland AG. „Langfristig soll sich das Dacia Picknick als gefragter Treffpunkt aller Freunde der Marke etablieren“, so Gaudefroy weiter.

Zurück zu den News